Sklerodermie Welt-Kongress in Prag ist auf 12.-14. Juli 2020 verschoben

Der Vorstand der FESCA hat beschlossen, die Gesundheit der Patienten nicht zu gefährden, indem sie Anfang März zu dem Patientenkongress in Prag einlädt. Alle Patientenveranstaltungen in Prag sind jetzt abgesagt, es besteht jedoch die Möglichkeit, sie auf Juli zu verschieben.

Weitere Informationen folgen.

Voraussichtlich können alle Referenten den neuen Termin auch wahrnehmen, sodass es inhaltlich keine Abstriche am Programm geben muss.

Die bereits gezahlte Teilnahmegebühr gilt auch für Juli. Wer im Juli nicht kommen kann, sollte jetzt unbedingt offiziell stornieren und sich die Gebühr zurückerstatten lassen.

Die offizielle Website mit weiteren Informationen bisher nur in Englisch: https://web.aimgroupinternational.com/2020/sclerosiscongress/

3 Gedanken zu “Sklerodermie Welt-Kongress in Prag ist auf 12.-14. Juli 2020 verschoben

  1. Ich wollte nur als Info weitergeben, dass man bei Lufthansa anrufen kann um den Flug zu stornieren. Man bekommt zwar nicht den vollen Preis rückerstattet, aber von 100.- sind es etwa noch ca 65.-.
    Man kann dies telefonisch machen bei Lufthansa.

Schreibe einen Kommentar